R9 in Bad Salzdetfurth

R9 in Bad Salzdetfurth

Rundwanderweg „Dreiländereck“

Rund acht Kilometer lang ist dieser Wandertipp, der direkt am Bahnhof Bad Salzdetfurths startet und rund 240 Höhenmeter gilt es zu überwinden. Eine reine Gehzeit von 2,5 bis 3 Stunden sollte also eingeplant werden. Drei Länder, wie der Name es vermuten ließe, treffen sich zwar auf dem Weg nicht, aber immerhin: drei aneinander grenzende Gemeinden.

Zunächst führt der Weg, der direkt am Bahnhof beginnt, über die Mühlenstraße und linkerhand über die Bahnbrücke recht steil bergauf und führt den Wanderer über den Eichendorffplatz zu einem Waldweg und weiter hoch bis hin zum sogenannten Kabusturm, einem Aussichtsturm auf der Welfenhöhe auf 282 Metern Höhe, wo übrigens auch eine Schutzhütte steht.

Vom Turm aus bietet sich ein herrlicher Ausblick in alle Himmelsrichtungen – das ist schon mal eine kurze Rast wert! Im Norden lässt sich Hildesheim erkennen und bei guter Sicht das Messegelände in Hannover, im Osten die Autobahn und das Kraftwerk Mehrum am Mittellandkanal bei Peine, im Süden dagegen das Salzgittergebiet und die Harzvorberge. Bei guten Witterungsverhältnissen lässt sich sogar der Brocken ausmachen - ca. 50 km entfernt und 1.142 m hoch.

Nach dem Abstieg vom Turm führt der Weg weiter an der Schutzhütte vorbei und über den Tidexer Kreisel und sodann weiter auf dem Finkenweg. Die Tour führt den Wanderer nun bis auf den Bosenberg, wo sich eine weitere Verschnaufpause aufdrängt, denn hier bietet sich eine schöne Aussicht ins Innerstetal - und nun fällt auch erstmal ein Wegweiser zum „Dreiländereck“ ins Blickfeld. Dort, am Schnittpunkt der Gemeinden Diekholzen, Sibbesse und Bad Salzdetfurth, haben Wanderer an einer schönen Sitzgruppe ein weiteres Mal Gelegenheit zu einer Rast.

Der Rundweg führt weiter den Berg hinunter zur Schwinge, wo sich ein weiterer Rastplatz befindet, von dem aus sich ein sehr schöner Ausblick ins Tal nach Bad Salzdetfurth genießen lässt.

Nach so viel Rast und Ruh kann es dann auf die Zielgrade gehen – auf einem breiten Wirtschaftsweg geht es langsam bergab, stets den Wegschildern „Bad Salzdetfurth“ folgend. Nach dem der Wald verlassen ist, führt die Route auf einem Feldweg bis zum Neubaugebiet „Ortberg“, danach vorbei an den Tennisplätzen, über die Umgehungsstraße und über die Bahnhofsstraße zum Kulturbahnhof zurück.

Wandern & Radeln
Weser-/Lammetalbahn
RB 79
Haltebahnhof Bad Salzdetfurth
Tarife und Fahrpläne Tarife und Fahrpläne
Weiterreise zu Fuß

Start direkt am Bahnhof

Weitere Informationen

Stadt Bad Salzdetfurth
Oberstraße 6
31162 Bad Salzdetfurth
Telefon: 05063 999-0
Fax: 05063 999-111

Webseite Weitere Informationen