Kunstwerkstadt Vlotho

Kunstwerkstadt Vlotho

Kunst an Stromkästen, Bäumen und Fassaden

Hausfassaden, Mauern, Stromkästen, Bäume und Blumenbeete dienen in Vlotho seit dem Jahr 2012 als Leinwände und Schaubühnen für  Künstlerinnen und Künstler. Hier findet sich seither in der „Kunstwerkstadt Vlotho“ beinahe an jeder Ecke etwas zu entdecken.

Dabei wird fast jeder Kunstgeschmack bedient: Die verschiedensten Stilrichtungen können hier direkt in der Innenstadt erlebt werden. Vom Aquarell bis zur Fotografie reicht das Spektrum der Arbeiten, mit denen mehr als 25 Künstler die Stromkästen im Bereich der „Langen Straße“ gestaltet haben. Mittels eines QR-Codes kann man sich mit dem Smartphone über Künstler und Motive informieren.

Und das ist nicht alles: Auch in Blumenbeeten, an Bäumen und an Mauern finden sich künstlerisch gestaltetete Objekte, die zum Nachdenken und Staunen anregen. Großflächige Fassadengemälde sind in kürzester Zeit zu besonderen Sehenswürdigkeiten in der Weserstadt geworden. So verziert beispielsweise der Weingott Bacchus auf 30 Quadratmetern das Weinhaus Schmidt. Die komplette historische Ansicht eines früheren Hotels ist an einem Gebäude am Sommerfelder Platz zu finden. Ein außergewöhnlicher Kunstgenuss, der sich mit einem entspannten Bummel durch die Innenstadt verbinden lässt!

Kultur & Bühne Städte & Gemeinden Shopping
Weser-/Lammetalbahn
RB 77
Haltebahnhof Vlotho
Tarife und Fahrpläne Tarife und Fahrpläne
Weiterreise zu Fuß

wenige 100 Meter bis in die Innenstadt

Weitere Informationen

Vlotho Marketing GmbH
Tourist Information
Lange Str. 111
32602 Vlotho

Telefon: 05733 881188

Webseite Weitere Informationen