Kulturbahnhof Cloppenburg

Kulturbahnhof Cloppenburg

Kunst und Kultur im Baudenkmal

Der denkmalgeschützte Bahnhof in Cloppenburg ist eines der wenigen erhaltenen Baudenkmäler in Cloppenburg. Er stammt aus der Zeit um 1900 und erwachte im Jahr 2015 aus einem langen Dornröschenschlaf. Wach geküsst hat ihn das Cloppenburger Kulturforum, das hier mit dem neuen Kulturbahnhof einen Ort schuf, der auch für kleinere kulturelle Veranstaltungen und Konzerte einen Platz und natürlich eine Bühne bietet.

Und so ist in dem über 100 Jahre alten denkmalgeschützten Bahnhofsgebäude ein modernes Veranstaltungshaus für Konzerte mit Jazz-, Blues- und Rockmusik, klassischer Chor- und Orchestermusik, Theater und Kleinkunst, literarischen Lesungen und Tanz entstanden. Mehr als 160 Gäste finden im Saal und auf der Empore Platz, eine große Bühne bietet Platz für das abwechslungsreiche Programm, das sich binnen kürzester Zeit zu einem Magneten gemausert hat.

Die neue KunstHalle wurde im ehemaligen Güterschuppen eingerichtet. Dort werden Ausstellungen namhafter Künstler und auch Kunst aus der Region gezeigt. Zwischen den beiden Gebäudeteilen befindet sich die Kulturkneipe "Bahnhof".

Direkt am Bahnsteig der Zugverbindung Osnabrück – Oldenburg – Wilhelmshaven gelegen, kann das neue Kulturzentrum bequem mit der Nordwestbahn erreicht werden.

Kultur & Bühne Abendprogramm
Weser-Ems
RE 18
Haltebahnhof Cloppenburg
Tarife und Fahrpläne Tarife und Fahrpläne
Weiterreise zu Fuß

direkt am Bahnhof

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten Bistro Bar Bühne

Montags – Samstags ab 16:00 Uhr

Weitere Informationen

Kulturforum Cloppenburg e.V.
Vertreten durch die 1. Vorsitzende
Mechthild Antons
Stieglitzstr. 7
49661 Cloppenburg

Webseite Weitere Informationen