Weser-Radweg Etappe 11

Weser-Radweg Etappe 11

Von Langwedel bis in die Hansestadt Bremen

Rund 40 Kilometer lang ist der elfte Abschnitt des Weser-Radwegs, der von Langwedel bis nach Bremen führt und auf dieser Strecke dem Radfahrer gerade mal 140 Höhenmeter abverlangt. Statt sportlicher Herausforderungen bietet er andere Erlebnisse: Vorbei am Schloss Etelsen und Achim-Baden geht es nach Thedinghausen mit dem Schloss Erbhof im Stil der Weserrenaissance. Von dort aus führt der Radweg dann weiter in die Hansestadt Bremen.

Die ersten knapp drei Kilometer vom Bahnhof Langwedel bis zum Einstieg in den Weser-Radweg sind schnell überbrückt. In direkter Nachbarschaft zum Schleusenkanal nimmt der Weser-Radweg dann Fahrt auf. Immer am Wasser entlang geht es zunächst bis nach Achim, wo schon die Weser wartet, die zunächst überquert wird.

Weiter führt der Weg nach Thedinghausen und nun zunächst ein Stück über Land, eher der Radweg am Wieltsee bei Dreye wieder auf die Weser trifft. Vorbei an Arsten und Habenhausen und durch das Vogelschutzgebiet Weseraue führt er an die Stadttore Bremens.  

Den Werdersee und die Kleine Weser passiert der Radfahrer noch ehe es hinein in Richtung Bremens Zentrum geht, wo der Bahnhof und somit das Ziel der elften Etappe des Weser.Radweges auch schon erreicht wird.

Wandern & Radeln
Regio-S-Bahn
RS 1
Haltebahnhof Langwedel
Tarife und Fahrpläne Tarife und Fahrpläne
Weiterreise zu Fuß

ca. 2,8 km via Weserstraße

Weitere Informationen

Weser-Radweg Infozentrale
c/o Weserbergland Tourismus e.V.
Deisterallee 1
31785 Hameln
Tel.: 0 51 51/ 93 00 39
E-Mail: service@weserradweg-info.de

Webseite Weitere Informationen