Gräflicher Park Bad Driburg

Gräflicher Park Bad Driburg

Zwischen Diotima-Insel und Hölderlin-Hain

Die Gräfliche Parkanlage in Bad Driburg ist zweifellos eine der schönsten in der Region. Und das hat er sogar schriftlich: 2009 wurde er unter die TOP FIVE des Wettbewerbs „Deutschlands schönster Park“ gewählt. Der Landschaftspark beeindruckt mit weit geschwungenen Wegen in gepflegten Rasenflächen, mit Teichen und Brücken sowie überraschenden Blickbeziehungen zwischen alten Bäumen.

Besonders reizvoll ist der Teich mit der „Diotima“-Insel, die gegenüber des „Hölderlin-Hains“ liegt. Diotima-Insel und Hölderlin-Hain sollen an die glückliche Zeit im Jahre 1796 erinnern, die der Dichter Friedrich Hölderlin mit der von ihm als Diotima in seinem Werk verewigten Susette Gontard in Bad Driburg verbrachte.

Bei einem Spaziergang durch die 65 ha große Parklandschaft können die Besucher ohnehin übrigens verschiedene Hinweise auf berühmte Gäste Bad Driburgs entdecken: Friedrich Hölderlin und seine „Diotima“ Susette Gontard, die 1796 mehrere Wochen in Bad Driburg verweilten, sowie Annette von Droste-Hülshoff, die 1813 und 1818 in Bad Driburg kurte. Besonders reizvoll ist das Wildgehege, das durch einen „HaHa-Graben“ in den Gräflichen Park integriert wird.

Ein besonderes Merkmal der Gräflichen Parkanlagen sind die im Jahresverlauf wechselnden sorgfältig ausgesuchten Beetbepflanzungen. Der Gräfliche Park Bad Driburg ist eine feste Größe im Programm der „Garten-Landschaft OstWestfalenLippe“. Die im Gräflichen Park gelegene Waldbühne wird für vielfältige Open-Air-Veranstaltungen genutzt.

Geocaching

Geocaching

Der Garten des Grafen (Multi)
Eine besondere „Führung“ durch die Anlage bietet der Multi-Cache „Der Garten des Grafen“. Alle Stationen des Caches sind über Wege erreichbar und sind auch für Kinderwagen geeignet. Flinken Schrittes sollte der Cache in ca. 45 Minuten zu heben sein. Allerdings gibt es rechts und links des Weges immer wieder vieles zu bestaunen. Wer also auch die Gegend etwas genießen will, sollte die doppelte Zeit einplanen – es lohnt sich!

coord.info/GCXYTK

Gärten & Parks Geocaching
Ostwestfalen
RB 84
Haltebahnhof Bad Driburg
Tarife und Fahrpläne Tarife und Fahrpläne
Weiterreise zu Fuß

ca. 700 Meter via Bahnhofstraße und Brunnenstraße

Weitere Informationen

Bad Driburger Touristik GmbH
Lange Straße 140
33014 Bad Driburg

Tel.: 05253 989417

Webseite Weitere Informationen