Netze und Regionen: Ostwestfalen

Ostwestfalen

Wir zeigen Ihnen die schönsten Seiten Ostwestfalens

Kultur, Natur und Action – mit über 300 Kilometern Länge führt Sie unser Netz in Ostwestfalen sowie in Teilen Niedersachsens und Hessens zu attraktiven Frischluftzielen für Groß und Klein. Lassen Sie sich überraschen und entdecken Sie neue Seiten Ihrer Region.

Familie & Kinder
Tipp: Holter Wald Erlebnispfad

Spielerisch eintauchen in die Natur

Natur zum Entdecken und Staunen gibt es ganzjährig auf dem Erlebnispfad Holter Wald in Schloss Holte-Stukenbrock. Hie kommem große und kleine Besucher der Natur an 13 Stationen spielerisch ganz Nah. Dabei geht es sowohl aktiv als auch passiv zu: Beim Tierweitsprung und auf dem Barfußpfad steht Ausprobieren auf dem Programm, während das bunte Treiben in Insektenhotel und Bienenstock besser von außen beobachtet werden sollte. Der Erlebnispfad ist barierrefrei gestaltet.
Gärten & Parks
Tipp: Landesgartenschau 2017

Blütenpracht in Bad Lippspringe

Vom 12. April bis zum 15. Oktober 2017 wird Bad Lippspringe das neue Mekka aller Gartenfreunde in Nordrhein-Westfalen. In diesem Zeitraum findet hier die beliebte Landesgartenschau statt, die für Blumenbegeisterte keine Wünsche offen lässt! Mit Bad Lippspringe ist die Landesgartenschau übrigens im bislang kleinsten Ort zu Gast. Doch der Kurort bietet beste Voraussetzungen für eine gelungene Veranstaltung und vor allem für eine tolle Kulisse! Unter dem Motto „Blumenpracht & Waldidylle“ wird es Blumenschauen, Themengärten und Events zwischen zwei Parks und der Innenstadt geben.
Natur & Tier
Tipp: Zoo Osnabrück

Tiereische Themenwelten entdecken

Ob Blattschneiderameisen, Pinselohrschweine, Alpaka, Wölfe oder Elefanten – Knapp 2.700 Tiere aus 292 Arten leben im Zoo Osnabrück. Hier findet jeder Tierfreund sein Lieblingstier oder entdeckt gleich ein neues! Die verschiedenen Themenwelten sorgen dabei für Abwechslung - von der Tempelruine "Angkor Wat" über die nordische Tierwelt "Kajanaland" bis hin zur afrikanischen Themenwelt "Takamanda" gibt es eine Menge zu erleben. Für kleine Safariteilnehmer sind neben dem NOZ-Streichelland auch die drei großen Abenteuerspielplätze ein Muss.
Museen & Historisches
Tipp: Museumspfad Bad Karlshafen

Begehbare Geschichte

Beginnend am Hugenottenmuseum in Bad Karlshafen führt der „Karlshafener Museumspfad“ zu zahlreichen Sehenswürdigkeiten der Stadt Bad Karlshafen. Der Spaziergang entlang der Museumsroute dauert etwa anderhalb Stunden und endet am Hugenottenturm. Die Besucher teffen unterwegs unter anderem auf die ehemalige Posthalterei, das Zollhaus, eine Mühle und viele weitere Zeugen aus vergangenen Tagen, die auf diese Weise Geschichte zu Fuß begehbar machen.
Familie & Kinder
Tipp: Modellbundesbahn Bad Driburg

Kurzweilige Zeitreise

Mit der NordWestBahn zur Bahn – und zwar zur Modellbundesbahn in Bad Driburg! Die Modellbundesbahn ist einzigartig in Deutschland: Hier fahren die Züge wie das große Vorbild durch täuschend echt wirkende Landschaften, hier erleben Besucher eine kurzweilige Zeitreise in den Sommer 1975. Aber Sie müssen sich beeilen: Leider schließt die Ausstellung zum 30. Juni 2017.